wenn der Bart juckt

      1 Kommentar zu wenn der Bart juckt

Der Bart juckt besonders in den Wachstumsphasen. Entschließt man sich einen Bart wachsen zu lassen, bedeutet das eine Umstellung für die Haut. Es dauert einige Zeit bis sie sich an diese Veränderung gewöhnt hat. Nicht selten scheitert der Plan, unter die Bartträger zu gehen, an dem starken Juckreiz. Doch es gibt auch weniger drastische Lösungen für dieses Problemchen als den Griff um Rasierapparat.

Die natürlichste Reaktion wenn der Bart juckt ist kratzen. Der vorübergehende Schmerz überdeckt den Juckreiz, leider aber auch nur vorübergehend. Also wird wieder gekratzt. Das Gehirn reagiert auf den Schmerz mit der Ausschüttung von Serotonin. Dies ist ein Botenstoff, der bei der Schmerzverarbeitung behilflich ist. Dummerweise kann Serotonin den Juckreiz noch verstärken. Kratzen kann also auch nicht die Lösung sein, da es auch stark die Haut angreift.

Da logischerweise nicht der Bart juckt sondern die Haut, liegt die Lösung bei der speziellen Pflege. Hier sind ein paar wirksame Pflege Methoden, die den Juckreiz stark reduzieren, oder sogar komplett beenden. Bart juckt

  • Wie schon in dem Beitrag Bart pflegen beschrieben, solltest du den Bart regelmäßig mit einem milden Schampoo oder am besten mit Bartseife waschen. Beide Produkte reinigen die Haut und machen das Barthaar geschmeidiger.
  • Sehr wohltuend und Juckreiz lindernd ist kaltes Aloe Vera Gel aus dem Kühlschrank. Wie gut Aloe Vera für die Haut ist kannst du im Beitrag Rasieren ohne Pickel nachlesen.
  • Die Verwendung von Bartöl ist für einen sauberen und gepflegten Bart ab einer bestimmten Länge unverzichtbar. Während der Wachstumsphase kann der Juckreiz verhindert werden, indem man Gesichtshaut und Barthaar regelmäßig mit Bartöl einreibt. Hierzu genügen wenige Tropfen.
  • Kämme den Bart regelmäßig mit einer Bartbürste. So wird das Barthaar ordentlich zur Haut gelegt und massiert sie gleichzeitig.

Und nicht vergessen, der Juckreiz ist nur Vorübergehend. Nach spätestens zwei Wochen sollte es überstanden sein. Sobald sich die Haut an das Barthaar gewöhnt hat, lässt er nach und verschwindet. Die regelmäßige Bartpflege verhindert das erneute Auftauchen von Juckreiz.




 

Beitrag teilen:

1 thought on “wenn der Bart juckt

  1. Martin

    Ich bin gerade dabei meinen Bart wachsen zu lassen und mein Bart, bzw. die Haut darunter, juckt derzeit ohne Ende. Ich werde deine Tipps mal ausprobieren und schauen ob es hilft. Danke auf jeden Fall für deinen Artikel!

    Viele Grüße
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.